…Erfrischend war der Morgen, als wir uns in Sargans um 09:00 Uhr trafen. Unsere verschiedene Leistungslevel, haben sich in drei Gruppen auf die Socken gemacht. Eine Gruppe ging rennen und genoss in der Therme Bad Ragaz bestes Wellness. Die Express-Bikegruppe radelte den “Gonzen” hoch. Ein angenehmer Aufstieg führte die Truppe bei bestem Wetter und wunderbarer Weitsicht auf die Passhöhe.

Im Bergrestaurant wurde dann ein zünftiges Mittagessen genossen, von Älpermacronen über Bündnergerstensuppe bis hin zu Rösti war alles auf dem Tisch zu sehen. Nach dem obligaten Gruppenfoto mit einem kleinen Wanderer-Intermezzo folgte eine rasante Abfahrt über Bergwiesen, Trails und Wanderwegen bis ins Tal. Irgendwie mussten ja die 1’500 HM vernichtet werden! Die zweite Bikegruppe machte einen Ausflug ins Heimatland von seiner Durchlaucht Erbprinz Alois von und zu Lichtenstein;-)

Am Abend ging es ab in den Stollen. Im ehemaligen Bergwerk genossen wir eine”wildes” Abendessen.

Am Morgen hebt uns ein veritables Donnerwetter mit unnötiger Duscheinlage aus den warmen Bettfedern, was uns allerdings nicht davon abhalten liess, die frisch gebauten Trails in den Flumserbergen aufzusuchen.

Eine weitere Gruppe ging wandern. Wohl leichter gesagt als getan. Zwischen all den Trails noch Wanderwege zu finden war gar nicht so einfach.  Aber auch sie fanden sich am Treffpunkt in der Seebenalp ein und dort wurde zusammen mit den Bikern wieder ein deftiges Mahl eingenommen. Gestärkt ging es zurück zur Talstation und zum erlösenden Bike waschen. Müde aber glücklich haben wir uns voneinander verabschiedet und freuen uns schon jetzt auf den nächsten “Triamt-Gig”.

Ein grosser Dank geht an  die Duttis, für die Organisation und das führen der Gruppen. Die beiden haben uns wieder einen spannenden Ort, ein feines Abendessen und abwechslungsreiche Aktivitäten herausgesucht und zusammengestellt. Durch das Buschtelefon habe ich gehört, dass es das nächste Mal ins Berner Oberland gehen könnte, aber das geht jetzt noch eine Weile… -Evelyne König

[Best_Wordpress_Gallery id=”6″ gal_title=”Bikeweekend 2017″]