Kochen mit TRIAMT

Eva rief zum arbeiten in die Küche und wir gehorchten! Pünktlich um 19.00 Uhr waren alle Teilnehmer da und es konnte sofort losgehen. Nach der Begrüssung durch Eva und einer kurzen Erklärung des Ablaufs durften wir unsere Ärmel hochkrempeln und anpacken, in 4 Gruppen aufgeteilt. Die einen Triamt Heinzelmänchnen haben feine Riegel und Sportgetränke hergestellt. Die anderen haben für Alle gekocht; einfache aber leckere Gerichte, welche ohne grossen Aufwand zubereitet werden können. So konnten wir lernen wie man (und frau) schnell eine vollwertige Mahlzeit erhält, die unsere Speicher nach sportlicher Betätigung wieder optimal auffüllen. Küchenchefs Eva und Martin sind uns mit Rat und Tat (wenn nötig) zur Seite gestanden.

Wir hatten einen lustigen, interessanten und einmal mehr tollen Abend. Zum Abschluss kriegten wir noch ein Handout mit den feinen Rezepten mit auf den Heimweg zum nachmachen.

Einen grossen Dank geht an Nicole Fischer, die uns die Schulküche Affoltern a.A. organisiert hat, welche wir gratis benutzen durften. Herzlichen Dank an Eva Schwank und Martin von Matt, für die Idee und Ausführung eines rundum gelungenen Abends.

[flickr_set id=”72157650343349923″]